Künstlerinitiative Heimbach

STICHTAG 11. OKTOBER 2013. DIE SCHLAGZEILE ZU DEN GALLIONSFIGUREN DER AUGENWEIDE HAT GEZÜNDET.

tl_files/Bilder/flyervorn13.jpgDie Augenweide bedankt sich bei allen Rettungskünstlern, die zur Unterstützung der Bürgerinitiative mitgekämpft haben, den Rursee zu schützen. Wer, Wie und Womit? Have a look.

Hugh! SEHEN SIE SICH DAS SCHAMANEN-VIDEO NOCH EINMAL IN ALLER SEELENRUHE AN!

Fast 600 Klicks! TRIANEL WAR ENDGÜLTIG GESTOPPT! DAS KAPITEL PUMPSPEICHERKRAFTWERK VOM REGIONALRAT IN KÖLN AD ACTA GELEGT. JUCHUU!

Trianel hatte sich verschluckt, da wurde ohne Ende durch die Wand geguckt.

So fing alles an:    Ich war mit meinem Freund, dem Fotografen Bernd Nörig, seinem Labrador Miko und meiner Hündin Vishkanya auf dem Dogwalk und wir spintisierten herum, was die Augenweide noch zur Rettung des Rursees anstellen könnte. Da hatte er die Idee mit der Fotowand, durch die man seinen Kopf stecken kann und dadurch seine Sympathie mit der Rettungsaktion ausdrücken würde. Genial. Ich dachte spontan an einen Karikaturisten meiner Galerie Spiel-Art und machte ihn für die Idee heiss. Sein Name: SOBE. Sein Slogan: SO BESEHEN musst Du SOBE sehen.

Sehn wir uns mal an, was er spontan dazu an zeichnerischen tl_files/Bilder/Skizze1.JPGtl_files/Bilder/Skizze2.JPGEinfällen hatte.

tl_files/Bilder/Skizze6.JPGtl_files/Bilder/Skizze5.JPG

Da gabs nur eins. Mit den Femen waren wir up to date.

tl_files/Bilder/Rettet den Rursee.jpg

Dann ging es  step to step ans Werk. Die Reinillustration des Künstlers auf A3 Format ging per E-Mail ans Medienkraftwerk in Euskirchen zum Bedrucken auf eine 255 x 175 cm große Druckplatte. Dort wurde auch der Kopf der säbelschwingenden Feme sauber ausgefräst. Dank des Rosenkönigs Uwe Wallbaum konnte das Ungetüm mit seinem Wagen sicher nach Heimbach zur weiteren Bearbeitung geholt werden. Damit das Ganze einen sicheren Stand bekam trat Achim Schieffer in Aktion. Außer seinen pantomimischen Künsten kann der nämlich auch Schreinern wie ein Künstler und baute ein kluges und windresistentes Untergestell, puh.

Na ja, und dann mußte noch unser Augenweide Logo auf die Rückseite gemalt werden, das haben Natascha und Mike gepinselt. Der Michael Lauscher hat die Farben gestiftet. Dankedanke allerseits. Und dann ging das Rettungsobjekt per Wallbaum-Transport zu Bernd Engels EDEKA-Markt. Dort haben viele viele Sympathisanten Ihre Köpfe durch die Wand gesteckt. Danach gings zum Bürgermeister, dann zum Seehof. Eine kleine Auswahl sehen Sie hier. Die Namen nennen wir nicht, aber Sie werden einige kennen, wetten?

 

tl_files/Bilder/WandCantalyra.JPGtl_files/Bilder/Wandsusanne.JPG

tl_files/Bilder/WandTiroler.JPGtl_files/Bilder/WandSylvia.JPGtl_files/Bilder/WandHubert.JPGtl_files/Bilder/WandLara.JPGtl_files/Bilder/WandSUKI.JPGtl_files/Bilder/WandToussantfrau.JPG

tl_files/Bilder/WandDavid.JPGtl_files/Bilder/WandCarla.JPGtl_files/Bilder/WandBanklady.JPGtl_files/Bilder/WandMike.JPGtl_files/Bilder/WandMyriam.JPGtl_files/Bilder/WandAchim.JPG

tl_files/Bilder/Wand2Ich.JPGtl_files/Bilder/WandLU A.JPG

Kleine aber wichtige Zwischenbemerkung zu den SPON-SPONS.

Die großformatige Fotowand kostete exactemento 355 EUROS. Wo soll das Geld herkommen? Wenn da nicht die SPON-SPONS wären, die SpontanSponsoren. Die da waren: Bernd Engels und Felix Zimmermann, Die Klostermühle und Campingking Georg Wer?gen, die Doktoren Reddelien, Rosenking Uwe Wallbaum und Hardwarestifter Achim Schieffer. Die Augenweide bedankt sich sehr.

tl_files/Bilder/WandDPDFAHRER.JPGtl_files/Bilder/WandNadja.JPGtl_files/Bilder/WandEdekaboy.JPGtl_files/Bilder/WandUwe.JPGtl_files/Bilder/WandRueckseiteJPG.jpegtl_files/Bilder/WandPetra.JPG

tl_files/Bilder/WandSonja.JPGtl_files/Bilder/WandBrillenblondine.JPGtl_files/Bilder/WandRothaari2.JPGtl_files/Bilder/WandRoland.JPGtl_files/Bilder/WandBern2.JPGtl_files/Bilder/WandBrunkhorsteMu.JPGtl_files/Bilder/WandMaedchen.JPGtl_files/Bilder/WandFussijunge.JPG

tl_files/Bilder/WandGill.JPGtl_files/Bilder/WandBlumenladen.JPGtl_files/Bilder/WandBresgen.JPG

tl_files/Bilder/WandBauscha2.JPGtl_files/Bilder/WandPuppe2.JPG

tl_files/Bilder/WandZue2.JPGtl_files/Bilder/WandColorha2.JPG

tl_files/Bilder/WandRAT1.JPG

tl_files/Bilder/WandNeunkirchen.JPGtl_files/Bilder/WandJungtyp.JPGtl_files/Bilder/WandmitZettelJPG.jpeg

tl_files/Bilder/WandChina.JPGtl_files/Bilder/WandSymp.JPGtl_files/Bilder/WandSchnauzbart.JPG

tl_files/Bilder/WandGruppe.JPG

tl_files/Bilder/Wand2Brillen.JPGtl_files/Bilder/Wanderklaert.JPG

tl_files/Bilder/WandFilipe.JPGtl_files/Bilder/WandmitVishy.JPG

SEID IMMER GEWARNT.

UNWESEN WIE DIESER UNERSÄTTLICHE SCHLUCKBOLD TREIBEN STÄNDIG IHR UNWESEN IN JEGLICHER GESTALT. GIER, MACHT UND MONEY IST IHR MOTIV.

tl_files/Bilder/WandBoesewicht.JPG

tl_files/Bilder/FotoAchtzehntes.JPG

tl_files/Bilder/FotoViertesJPG.jpeg

Harros Slogan hat gezündet.

tl_files/Bilder/FotoSechstes.JPG

tl_files/Bilder/FotoSiebzehntes.JPG

tl_files/Bilder/FotoNeunzehntes.JPG

Wo ein Willy ist, ist auch ein weg damit.

tl_files/Bilder/FotoFuenfzehntes.JPG

tl_files/Bilder/FotoSiebtes.JPG

tl_files/Bilder/FotoSechzehntes.JPG

Hat Sie es schon geahnt? Sieht ganz so aus.

tl_files/Bilder/FotoNeuntes.JPG

Medi is her name, Fighting is here game.

tl_files/Bilder/FotoVierzehntes.JPG